Personenschutz2019-01-13T23:06:25+00:00

Personenschutz und Begleitschutz aus Berlin und jederzeit deutschlandweit für Sie tätig

Personen- und Begleitschutz in Berlin & bundesweit für Sie da. Wir sind keine Selbstdarsteller, sondern schützen Sie effektiv vor Übergriffen dritter jeglicher Art. Jeder unserer Mitarbeiter der bei uns in diesem besonderen Sicherheitsbereich des Personenschutzes oder des Begleitschutzes in Berlin tätig ist, verfügt über dauerhaftes mentales psychisches und physisches Training und Erfahrung in besonderen Situationen. Im Personenschutz kommen bei uns ausschließlich Mitarbeiter mit behördlichem oder militärischem Hintergrund und/oder anerkannter und zertifizierter Ausbildung (Personenschutzfachkraft IHK, Sachkundeprüfung IHK) zum Einsatz, auf die Sie und wir uns zu 100% verlassen können. Wir erwarten von allen eingesetzten Personen- und Begleitschützern auch außerhalb der Arbeit privates Training im Ausdauer- Kampf- sowie Kraftsportbereich und selbstständige Weiterbildung in rechtlichen Belangen. Auch schuss- und sprenghemmende Fahrzeuge aller Sicherheitsklassen bieten wir für Sie jederzeit an. Ob bewaffnet oder unbewaffnet, nicht erkennbar oder deutlich präsent. Die Krupa Sicherheitsdienst GmbH und unsere Personenschützer schützen Sie und oder Ihre Werte im Begleitschutz effektiv. Der Personenschutz in Deutschland ist sehr facettenreich geworden.

Personenschutz in Berlin bewaffnet und unbewaffnet, bundesweit für Sie da

Personenschutz in Berlin. Personenschützer schützen effektiv Ihre Sicherheit in high risk Situationen in Berlin und bundesweit. Hierfür arbeiten gute Personenschützer mittels erlernten Einsatztaktiken von Behörden & Militär. Die Teamarbeit ist hierbei unerlässlich. Die besondere Ausbildung im Kampfsportbereich verbunden mit Fahrertrainings und der Waffensachkunde ist Ihr Plus an Sicherheit im Personenschutz Berlin. Unsere Personenschützer sind besonnen, seriös, kompetent und erfahren. Sie sind speziell darauf trainiert Ihren Schutz in nicht alltäglichen Situationen zu gewährleisten und sich im Notfall bis zum Eintreffen der Polizei gemäß den geltenden Notwehrgesetzen mit allen Ihnen zur Verfügung stehenden legalen Mitteln zu verteidigen. Es gibt unterschiedliche Bedrohungslagen die einen Personenschutz unerlässlich machen. Viele Künstler genießen nicht nur den Ruhm der Ihnen zu Teil wird, sondern müssen sich auch zwangsläufig mit Ihrem Schutz vor Fotografen oder sehr aufdringlichen Fans beschäftigen. Da kein Künstler selber seine Fans verärgern will und stets auf seine perfekte Außenwirkung achten muss kümmern wir uns mit unserem Personenschutzteam aus Berlin um den Rest. Natürlich ist ein Personenschutz Team aus Berlin auch ein Status auf den viele bekannte Menschen aus Politik, Film und Fernsehen nichtmehr verzichten können und wollen.

Personenschutz Berlin und die dazugehörige Kampfsportausbildung

Personenschutz Berlin und Kampfsport gehören zusammen. Ohne Kampfsportkenntnisse und Verteidigungsgrundlagen kann man nicht im Personenschutz tätig sein. Es gibt unterschiedliche Bereiche im Kampfsport mit denen sich ein Personenschützer in Berlin oder deutschlandweit bei uns zwangsläufig beschäftigen muss. Zur absoluten Grundausbildung gehört eine sehr gute Ausdauer/ Belastungstoleranz und alle Arten an Schlag- und Tritttechniken. Diese werden durch Trainer aus dem Boxen, Karate und Kickboxen gelehrt. Auch Thaiboxer sind gerne im Personenschutz gesehen, da Sie zu den normalen Schlag- und Tritttechniken noch mittels Knie und Ellenbogen sich sehr effektiv verteidigen können. Ist die Grundausbildung im Personenschutz abgeschlossen erfolgt die Fallschulung (Wie falle ich auf den Boden ohne schwere Verletzungen davon zu tragen). Im „Ju Jutsu“ beispielsweise werden die Schlag- und Tritttechniken noch durch den Bodenkampf ergänzt. Dabei lernt man sich aus der Bodenlage zu verteidigen. Das allerwichtigste für einen Personenschützer sind aber die Vielzahl von „Hebel“ auf verschiedene Gelenke um einzelne Personen mittels Schmerzimpulsen Bewegungsunfähig zu machen. Eines der bekanntesten Beispiele aus dem Personenschutz in Berlin ist hierfür der sogenannte „Polizeigriff“.

Waffen im Personenschutz in Berlin & bundesweit

Im Personenschutz, ob in Berlin oder deutschlandweit zählt die Schusswaffe zu einem taktischen Einsatzmittel. Die Schusswaffe kommt erst dann zum Einsatz, wenn es keine anderen milderen Mittel für den Personenschützer gibt, um den Angriff abzuwehren. Die Befähigung mit einer Waffe das Leben, den Besitz oder das Eigentum eines anderen als Personenschützer zu sichern muss erst einmal erlangt werden. Alle Personenschützer müssen als erstes Ihre Sachkundigkeit unter Beweis stellen. Hierfür erfolgt die sogenannte Waffensachkundeprüfung, die im WaffG festgeschrieben ist. Bei der Waffensachkundeprüfung wird in einem schriftlichen und einem praktischen Test die Eignung überprüft und bei Bestehen ein Zertifikat ausgehändigt.

Lassen Sie sich gleich ein unverbindliches Angebot senden!

Gerne können Sie sich auch sofort telefonisch mit uns in Verbindung setzen.

Jetzt anrufen: +49 (0)30 797 400 50
E-Mai: info@krupa-sicherheitsdienst.de

Sicherheit Jobs Berlin und deutschlandweit!

Haben Sie Interesse in einem motivierten Team sich neuen Herausforderungen zu stellen, neue Qualifikationen im Sicherheitsdienst zu erwerben und ganzheitlich in der Security-Branche tätig zu sein?

jetzt bewerben!

Bewerben Sie sich jetzt! Wir suchen Mitarbeiter im Sicherheitsmanagement für den Innen- und Außendienst. Derzeitige offene Stellen vergeben wir in den Bereichen:

  • Veranstaltungsschutz

  • Objektleiter

  • Objektschutz

  • Wachschutz

  • Doorman

  • Detektiv

  • Begleit- Personenschutz

  • Fahrservice

Bitte senden Sie uns ausschließlich aussagekräftige Bewerbungen mit Lebenslauf, Foto und allen Qualifizierungsnachweisen Ihrerseits.